Thomaas KeemsThomaas Keems

Thomaas Keems

Als Autodidakt spielte Thomas Keemss in seiner Jugendzeit in mehreren Rock-, Unterhaltungs- und Jazzbands und genoss intensiven Privatunterricht.
Es folgte ein Studium für Pauken und Schlagzeug an der Musikhochschule in Würzburg mit Abschluss als Diplom Musiker und Musiklehrer.
Ab 1983 widmete er sich der Solistenausbildung bei Siegfried Fink, welche er mit der Würdigung durch das Meisterklassendiplom 1985 erfolgreich absolvierte.
Seit 1981 unterrichtet er als Professor für Perkussion, Rhythmuspädagogik und Improvisation an der Fakultät Musiktherapie der SRH Hochschule Heidelberg.
Zusätzliche Lehraufträge verpflichteten ihn seither an die Hochschule für Musik Saarbrücken, Musikhochschule Hamburg und an die Pädagogische Hochschule Heidelberg.
Bei Kursangeboten und Events zum Thema `Rhythmus und Trommeln´ ist er als Spezialist seines Faches als gefragter Workshopdozent und Multiplikator unterwegs.
2009 erfolgte seine Berufung als Professor für Schlagzeug an die Hochschule für Musik, Saar.

Nach oben

Steckbrief

Tätigkeit

Hochschullehrer für Pauken, Drums & Percussion

Warum Schlagwerk?

Innovative Sounds in bester Qualität

Lieblingsinstrument?

Cajon & Yambu

Stilrichtung

Ethno- bis Contemporary Percussion

Bands

Pulse Percussion (Duo mit Lars Lauer); Percussion Project, Saar - Ensemble der Hochschule für Musik, Saarbrücken;


Nach oben

Künstler spieltKünstler spielt

 
CP4007 Wurzel
Wurzel
zum Produkt

zum Produkt

 
 
 
YD 442 Peruano Skinwood black
Peruano
zum Produkt

zum Produkt