Thando MafejeThando Mafeje

Thando Mafeje

Thando Mafeje, in Kapstadt/Südafrika geboren, begann seine musikalische Karriere mit der Band „Intsika-Ya-Afrika“. Als Marimba-Spieler bereiste er die sieben Meere und spielte für die Welt mit der traditionellen Marimba-Band „Abakhaya“.
Außerdem spielte er unter anderem auch für Gladys Knight. Nach seinem Studium des Toningenieurwesens am renommierten Cape Audio College, brachte ihn seine Liebe und die Musik nach Deutschland. Bei einem Event traf er Frank Heydthausen und Nesa Sarbaic von socialplastic. Schnell wurde klar, dass jeder Mann mit mehr als zwei freien Seiten in seinem Reisepass, bei socialplastic stets willkommen ist. Und so ergab es sich, dass Thando Mafeje noch am gleichen Abend Mitglied der Band wurde. Die unglaubliche Kraft seines Spiels gepaart mit einer Virtuosität, die man wohl schwerlich irgendwo in der Welt wiederfindet, wird nur noch von seiner Liebe zur Musik getoppt.

Nach oben

Steckbrief

Tätigkeit

Drummer & Percussionist

Warum Schlagwerk?

Großartige Hölzer, großartige Verarbeitung, großartiger Ton. Die Palette an Schlagwerk-Instrumenten erlaubt es mir, jede meiner Stimmungen ausdrücken zu können.

Lieblingsinstrument?

Vom Booster-Set über die Cajon bis hin zu den Krix – kein Tag, an dem ich als gelernter Marimba-Spieler nicht etwas Neues entdecke in der Schlagwerk-Produktvielfalt. Das Balafon ist fantastisch, aber den meisten Spaß habe ich jetzt auf der Frankfurter Musikmesse am Yambú-Set entdeckt.

Stilrichtung

Einfach nur Musik!

Bands

Nachdem ich mit einer südafrikanischen Band „Abakhaya“ die Welt bereist habe, bin ich nun festes Mitglied von „socialplastic“. Ab 01.05.2010 werde ich auch als Produzent für das „Bureau of National Anthem“ arbeiten.

Mikrofonierung

Ich benutze live und im Studio eine breite Palette von bm-Microphones. Grenzfläche in die Cajon, Großmembran hinter das Schalloch, Snaresound extra abnehmen. Das RBM 14 (passives Bändchenmirofon) ist meine 1. Wahl. Guter Tipp für alle, die kostengünstig und einfach auch bei schwierigen, lauten Soundbedingungen ihre Cajon abnehmen möchten, ist allerdings auch das Clip-Mikro Audio-Technica 8533X.


Nach oben

Künstler spieltKünstler spielt

 
Booster Set
Booster Set
zum Produkt

zum Produkt

 
 
 
KRIX 10 Krix - The Rhythm Step
Krix
zum Produkt

zum Produkt

 
 
 
YD 442 Peruano Skinwood black
Peruano
zum Produkt

zum Produkt